Brauchen Ultra-Kurzwurf projektoren eine spezielle Leinwand?

Do ultra short throw projectors need a special screen?

Technisch gesehen, Ultra-Kurzwurf projektoren Kann mit fast jedem Standard bildschirm arbeiten. Sogar eine einfache weiße Wand reicht aus.

Aber, und das ist entscheidend:

Wenn Sie sich in einer hellen Umgebung befinden, insbesondere tagsüber, ist der Unterschied im Seher lebnis stark.

Letztendlich geht es um Ihr Umfeld und Ihr Budget.
Fragen Sie sich: Begeben Sie sich mit "gut genug" oder streben Sie das Beste an?

Zum Bildschirm oder nicht zum Bildschirm? Die Wahl läuft auf die Nuancen Ihrer Wohn umgebung hinaus.

Comparing Ultra Short Throw Projector Display on an ALR Screen and a White Wall

Vergleich des Ultra-Kurzwurf-Projektor-Displays auf einem ALR-Bildschirm und einer weißen Wand

ultra short throw projector with regular screen

In Verbindung mit einem normalen Bildschirm führt eine unebene Bildschirm oberfläche zu Bild verzerrungen

Wenn Sie nur bei schwach beleuchteten Bedingungen zuschauen möchten:

Wenn Sie sich in einer absolut dunklen Umgebung ohne Umgebungs licht befinden, benötigen Sie möglicher weise keinen Bildschirm. Denn in Abwesenheit von Umgebungs licht ist der Farbeffekt an einer weißen Wand der beste.

Unabhängig vom Bildschirm typ hat jeder seine eigene Farbe. In Bezug auf die Farbe stellt der unberührte Farbton einer weißen Wand sicher, dass das projizierte Bild am besten ist.



Warum den weißen Bildschirm überspringen?

In purer Dunkelheit zwischen einem weißen Bildschirm und einer weißen Wand zu unterscheiden? Viel Glück damit-sie sind praktisch nicht zu unterscheiden. Wenn Ihre Wand eine weiße Latex farbe aufweist, können Sie eine subtile Kante in der Gleichmäßigkeit eines weißen Plastiks chirms über Latex wänden erkennen, aber nur, wenn Sie 4K-Auflösungen oder ultra klare Nahaufnahmen genießen.

Lassen Sie uns jedoch real sein:

Absolute Dunkelheit ist eine Seltenheit, es sei denn, Sie befinden sich in einem Keller. Im täglichen Leben ist es eine ziemliche Herausforderung, pechschwarz zu erreichen. Selbst der schwächste Schimmer kann das visuelle Erlebnis beeinflussen.

Wenn Ihr Zimmer von Umgebungs licht betroffen ist und Sie ein knappes Budget haben:

Wenn Ihr Budget unter 300 US-Dollar liegt, können Sie einen weißen Bildschirm in Betracht ziehen.
Der Preis unterschied zwischen weißen und grauen Bildschirmen auf dem Markt ist minimal. Unter dem Einfluss von Umgebungs licht ist der visuelle Unterschied zwischen einem weißen und einem grauen Bildschirm nicht signifikant.

Weder kann Umgebungs licht effektiv unterdrücken. Tatsächlich bietet ein weißer Bildschirm möglicher weise sogar eine bessere Farb wiedergabe als ein grauer.

Bei hellem Licht neigen sowohl weiße als auch graue Bildschirme jedoch dazu, unter durchschnitt liche visuelle Effekte zu erzielen, was zu einem verwaschenen Bild führt, das den Kontrast beeinflusst.

Wenn dies Sie betrifft, wird empfohlen, einen ALR-Bildschirm zu verwenden.

Wir haben einen ALR-Bildschirm, der speziell für Ultrakurzwurf-Projektoren entwickelt wurde, und ein 100-Zoll-Bildschirm kostet rund 400 US-Dollar.

Überprüfen Sie unseren Nothing projector Classic ALR-Bildschirm:

nothingprojector classic alr scren

Überprüfen Sie diesen Bildschirm

Wenn Ihr Budget übers ch reitet 500 Dollar und Sie priorisieren das Seher lebnis. Vielleicht möchten Sie einen ALR-Bildschirm in Betracht ziehen.

Aufgrund seiner einzigartigen Konstruktion wurden ALR-Bildschirme (Ambient Light Rejection) speziell entwickelt, um Umgebungs licht zu unterdrücken und es effektiv zu absorbieren. Das resultierende projizierte Bild bietet gleichmäßige Farbe und Helligkeit. Selbst in Räumen mit komplexer Beleuchtung wie Häusern und Konferenz räumen hebt sich ein ALR-Bildschirm von typischen Bildschirmen ab und erzielt einen hohen Kontrast und eine hohe Farb sättigung wiedergabe.

Es verbessert insbesondere die Schwarz pegel und-tiefe des Bildes und lässt Farben tiefer und lebendiger erscheinen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht alle ALR-Bildschirme auf dem Markt für Ultrakurzwurf-Projektoren geeignet sind.

Einige ALR-Bildschirme sind speziell für Langwurf-oder Kurzwurf projektoren konzipiert. Es ist wichtig, dies beim Kauf mit dem Verkäufer zu klären. Einige ALR-Bildschirme, die auf Long-Throw-Projektoren zuges chnitten sind, sind nicht mit Ultra-Short-Throw-Projektoren kompatibel.

Allerdings funktionieren nicht alle ALR-Bildschirme konstant. Wir haben einen sehr beliebten ALR-Bildschirm auf dem Markt namens "Black Series". Das Material dieses Bildschirms ist von überlegener Qualität, wohl eines der besten in der Branche. Seine Leistung übertrifft die des „ Klassikers “.

nothingprojector black series alr screen

Überprüfen Sie diesen Bildschirm

Sie können auch den Leistungs vergleich dieser beiden Bildschirme in beleuchteten und dunklen Umgebungen anzeigen

Meine persönliche Erfahrung:

Eine weiße Wand für einen Projektor ist besten falls mittelmäßig. Ein guter Bildschirm kann jedoch die Bildqualität des Projektors erheblich verbessern und einen letzten Schliff hinzufügen.

Meiner Meinung nach benötigen Ust-Projektoren unbedingt einen Bildschirm, egal ob es sich um einen Fresnel-Bildschirm oder einen schwarzen Gitter bildschirm handelt. Direkt an eine Wand zu projizieren ist fast immer sub optimal.

Das Hauptproblem ist nicht "Umgebungs licht widerstand", sondern die "Unebenheit" der Wand. Durch den großen Winkel zwischen ultrakurzer Wurf projektion und Wand ist die Nachfrage nach Mauer ebenheit extrem, extrem hoch. Schon eine leichte Unebenheit an der Wand führt zu einer verzerrten Projektion.

Ich habe dies in meinem Heimkino raum getestet: Das Projizieren eines Weitwurf projektors an die Wand ergibt ein scheinbar normales Bild. Wenn ich jedoch eine Ultra-Short-Throw-Projektion verwende, gibt es in vielen Bereichen spürbare Verzerrungen. Bei näherer Betrachtung der Wand entsprechen die verzerrten Bereiche dort, wo die Wand nicht perfekt flach ist. Solche geringfügigen Unregelmäßigkeiten sind fast unsichtbar, wenn sie mit einem normalen Projektor projiziert werden. Bei einem ultra kurzen Projektor ist die Verzerrung jedoch offen sichtlich.

Natürlich unterscheiden sich die Kosten für eine normale Projektor leinwand von einem ALR-Bildschirm (Ambient Light Reject y). Im Allgemeinen sind ALR-Bildschirme teurer. Alles läuft also auf Ihr Budget und das gewünschte Seher lebnis hinaus.

FAQ:

Welche Art von Bildschirm für Ultra Short Throw Projektor?

Ultra-Kurzwurf projektoren können mit normalen Bildschirmen oder ALR-Bildschirmen (schwarze Gitter bildschirme oder Fresnel-Bildschirme) gekoppelt werden. Aufgrund der Unfähigkeit normaler Bildschirme, Umgebungs licht zu widerstehen, kann ihre Leistung jedoch nicht mit der von ALR-Bildschirmen verglichen werden.

Können Sie eine normale Projektor leinwand für einen Ultra-Kurzwurf projektor verwenden?
Ja, technisch gesehen können Ultrakurzwurf-Projektoren mit normalen Bildschirmen gekoppelt werden. Die visuelle Leistung, die sie bieten, unter scheidet sich jedoch stark von der von ALR-Bildschirmen. Besonders unter starker Beleuchtung kann die Bildqualität auf einem normalen Bildschirm verwaschen und verzerrt erscheinen.

Weiterlesen

Wanbo T6 Max: Worth it for under 500 AUD? - Nothingprojector
Unlock the Ultimate Home Theater:  Nothing Projector 132in ALR Screen